Aktuelle Informationen das Vereinsleben betreffend bezüglich des Coronavirus

Arbeitskreis Eltern kleinwüchsiger Kinder


Wenn (werdende) Eltern mit der Diagnose Kleinwuchs konfrontiert werden, stürzt für viele erstmal der Himmel ein. Alles scheint aussichtslos zu sein und niemand weiß, wie es weitergehen soll. Jeder braucht seine Zeit, um so einen Schicksalsschlag bzw. so eine Diagnose zu verarbeiten und zu lernen, damit positiv umzugehen.

Auch muss jede/r für sich herausfinden, wie er/sie das bewältigt (einige Tipps dazu – siehe unten). Bei manchen geht es relativ schnell, andere brauchen etwas länger oder sind auch von Schuldgefühlen geplagt. Am wichtigsten ist es, die Situation anzunehmen und dem Kind viel Liebe und Akzeptanz, ein Grundbedürfnis des Urvertrauens, zu schenken. So können sie auch lernen, sich selbst zu lieben und werden so durch den Rückhalt der Familie gestärkt. Das ist das aller Wichtigste! Mehr braucht es am Anfang gar nicht.

Wir vom BKMF möchten gerne mithelfen und den betroffenen Familien als Stütze zur Seite stehen.

  • Wir unterstützen beim Suchen von erfahrenen Fachärzten, die im Umgang mit Kleinwuchs vertraut sind, damit das Kind dadurch optimal betreut wird
  • Wir vermitteln auch gerne psychologische Hilfe oder Familienbetreuung, die einem in dieser Zeit zur Seite stehen
  • Wir knüpfen auch gerne Kontakte zu anderen betroffenen Eltern in ganz Österreich, damit der Erfahrungsaustausch ermöglicht wird und daraus vielleicht sogar Freundschaften entstehen.
  • Wir helfen auch gerne bei der Bewältigung von Behördenwegen mit (erhöhte Familienbeihilfe, Behinderten-Ausweis, etc.)
  • Wir geben Tipps zur Bewältigung des Alltags für Eltern und das betroffene Kind (barrierefreie Einrichtungen, Sitzerhöhungen, Hocker, etc.)
  • Wir bemühen uns, neueste Informationen über medikamentöse oder therapeutische Behandlungsmöglichkeiten von Kleinwuchs im Kindesalter weiterzugeben

Und natürlich stehen wir allen betroffenen Eltern, Müttern/Vätern, Erzieher*innen jederzeit in allen anderen Belangen gerne zur Seite.

Wir sind wie eine kleine große Familie und jeder ist herzlichst eingeladen Mitglied in unserem Verein zu werden.

Schauen Sie deshalb bitte auf unsere Homepage https://www.bkmf.at/der-verein/mitgliedschaft/ und vergessen Sie nicht den Newsletter zu abonnieren, um immer die neuesten Informationen rund um das Thema Kleinwuchs zu erfahren.

Ihre Kathi Block
(BKMF-Leiterin Arbeitskreis Eltern kleinwüchsiger Kinder)



Weitere Informationen in der Rubrik "Unsere Projekte"