BKMF - Der Verein

Der Bundesverband vertritt kleinwüchsige Menschen und ihre Familien in Österreich. Er bietet Information und Aufklärung sowie Unterstützung und Kontakt zu anderen Betroffenen und Fachleuten. Dazu zählen auch die Organisation von Veranstaltungen mit Seminaren zu Fachthemen für Betroffene und Familien in Bezug auf Kleinwuchs, Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wie kulturelle Ausflüge, Sport und Freizeit zum Erfahrungsaustausch sowohl für Betroffene als auch deren Kinder, Eltern und Freunde. Der Verein tritt in der Öffentlichkeit auf um die Gesellschaft über den Kleinwuchs zu informieren und gleichzeitig die Interessen kleinwüchsiger Menschen zu vertreten. 

Rund 10.000 Menschen sind in Österreich von Kleinwuchs betroffen - dies bedeutet, sie sind als Erwachsene zwischen 70 cm und 150 cm groß. 

 

Back to top